8/06/2012

Berlin rockt

Ich hatte ja schon im Juli ein kurzes Statement zu meinem Besuch auf der Bread&Butter gepostet. Hier ist jetzt noch mal für euch mein Nachbericht, den ich für das Braunschweiger Stadtmagazin "Backstage" geschrieben habe. 
Unter dem Motto „The Rock“ lädt auch in diesem Sommer die Hauptstadt wieder zum fulminanten Modespektakel ein und bietet neben der weltweit beliebten Fashion Week auch eine der größten internationalen Conventions für Street- und Urbanwear. Die knapp 100.000 Besucher der „Bread and Butter“ setzen sich zusammen aus Einkäufern, Journalisten, Händlern und seit ein paar Jahren auch der immer größer werdenden Welt der Mode Blogger.
Das Motto der diesjährigen Sommermesse ist der Fels (engl. the rock)als Metapher für die Stärke und Beständigkeit und für die Unerschütterlichkeit der „Bread and Butter“. In der rasend schnellen Welt des Modebusiness gehört diese Messe zu den Alteingesessenen. Seit 2001 öffnet die „Bread and Butter“ zwei Mal im Jahr ihre Tore und zeigt ein buntes, hippes Bild der aktuellen, internationalen Label Szene. Zunächst lockte die renommierte Fachmesse für Mode und Textil in Köln, dann Berlin, dann Barcelona und nun seit 2009 wieder in Berlin Modebegeisterte aus der ganzen Welt in die Stadt des Bären. Alle wichtigen Marken aus dem Streetwear Bereich sind hier vertreten und präsentieren sich der Welt der Branchenprofessionals, relevanten Einkäufer und Fachbesucher.
Der Schauplatz der Street- und Urbanwear Messe unterteilt sich in verschiedene Sektoren und zeigt sich vor der Kulisse des Berliner Tempelhofs von seiner frischesten und aktuellsten Seite und präsentiert ganz nebenbei das, was wir alle im Sommer 2013 tragen werden. Die große Bandbreite der internationalen Marken, Labels und Designern aus den Bereichen Denim, Sportswear, Street Fashion, Function Wear und Casual Dressed Up haben hier die Möglichkeit, ihre neusten Kollektionen und auch ihre Markenphilosophie dem ebenfalls internationalen Fachpublikum zu präsentieren und durch kreative und innovative Wege auf sich aufmerksam zu machen.
Neben den üblichen Großen zeigen sich auf der „Bread and Butter“ auch viele junge Labels. Diese können in dem kleineren Sektor „Treasury“ ihre Kreativität und Einzigartigkeit dem potentiellen Kunden präsentieren und mit gezielten Aktionen auf sich aufmerksam machen. So wie das Berliner Label „Wemakethecake“. Neben einer leckeren Erfrischung Dank der Kollaboration mit der Charity Brause „Leomanaid“ veranstalteten die Jungdesignerinnen ein Fotoshooting mit den neusten Modellen ihrer heißbegehrten Jutebeutel und wer sich nicht öffentlich zeigen wollte, der konnte sich hinter Masken von Amy, Justin oder der Queen verstecken.
Das größte Spektakel bot sich wohl aber in dieser Saison vor dem Gebäude. Dort hatten die Veranstalter ein komplettes Polo Spielfeld aufbauen lassen und boten dem gestressten Zuschauer ein Moment der Entspannung bei einem spannenden Polo Spiel. Grund für diese ungewöhnliche Aktion war die Premiere der neuen Linie „Tom Tailor Polo Team“ des sportlichen Streetwear Labels „Tom Tailor“. Neben dem Eröffnungspiel am Mittwoch mit hochkarätiger Spielbesetzung wurden dann an den folgenden Tagen Show-Polospiele gezeigt. Die „Tom Tailor Polo Team“ Kollektion wurde passend dazu im angrenzenden Clubhaus auf rund 300 qm vorgestellt. Sportlich, lässig, funktional und trotzdem stylisch zeigte sich die neue Linie des bekannten Labels. Und ebenso sportlich und lässig zeigte sich auch in dieser Saison wieder das amerikanische Label „Tommy Hilfiger“. Mit Blick auf das Polospiel konnte es sich der Zuschauer auf einem künstlich angelegten Grashügel mit Picknickfläche gemütlich machen und das bunte Treiben von weiter oben beobachten.
Entspannt, gestärkt, inspiriert und vor allem neugierig auf die nächste Saison geht es nach einem aufregenden Tag in der Welt der Modetrends wieder zurück in die Realität. Aber nur bis Januar 2013; dann lädt Berlin wieder ein.






Kommentare:

  1. Hallöchen Anna!
    Ich verfolge dich schon seit einiger Zeit und es wäre echt super dich als Partnerblog zu haben, ich finde deine Posts klasse!
    Ich verlinke dich gleich mal auf meiner Seite :D
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das Kompliment :) Hab dich auch gleich mal verlinkt...
    Alles Liebe, Anna ♥

    AntwortenLöschen